Impressum

 
Kölner Brauerei-Verband feiert Geburtstag
 
2019, in zehn Jahren also, müssen die Kölner Brauer einige dicke Fässer aufmachen. Denn dann feiert der Kölner Brauerei-Verband sein 100jähriges Bestehen. Was im Umkehrschlus bedeutet: In diesen Tagen wird die kölsche Spitzenvertretung 90 Jahre alt. Happy birthday!

Die Geschichte der wirtschaftlichen Interessensbündelung der Kölner Brauer beginnt mit der Auflösung der Zünfte durch Napoleon anno 1797. Zu diesem Zeitpunkt existierten immerhin 110 Brauereien in Köln, die aber alle kleinbetriebliche Hausbrauereien waren.

Um 1800 schlossen sich die Brauereien im "Allgemeinen deutschen Brauer-Verband" zusammen. Am 22. Juli 1919 war es dann in der Domstadt soweit - die Kölner Brauereien gaben sich eine Satzung, die 1964 zuletzt geändert wurde. Die erste Eintragung des Verbands in das Vereinsregister beim Amtsgericht Köln erfolgte am 17. Dezember 1919. Mit dabei im Premierenvorstand war Fritz Reissdorf, Sohn von Brauerei-Gründer Heinrich Reissdorf.