Impressum

 
REISSDORF KÖLSCH wird von Menschen gebraut, die sich dabei
modernster Technik bedienen. In den Reissdorf-News stellen
wir diese Menschen ebenso vor wie wir einen Blick auf die
Brauerei-Technik werfen.
 
Er wacht darüber, das die Technik in der gesamten Brauerei einwandfrei funktioniert und immer auf dem neuesten Stand ist. Werner Kraus (55) ist der Technische Betriebsleiter im Hause Reissdorf und seit 26 Jahren in der Brauerei tätig. Der aus Linz am Rhein stammende Kraus ließ sich in seiner Heimatstadt bei der Brauerei Franz Steffens zum Brauer und Mälzer ausbilden und absolvierte anschließend ein Studium zum Dipl.-Ing. an der TU München-Freising/Weihenstephan. In der PRIVAT-BRAUREREI REISSDORF fing er 1982 als Technischer Assistent der Geschäftsleitung an, wurde Produktionsleiter und schließlich 1. Braumeister. Technischer Betriebsleiter mit Gesamtprokura wurde der Familienvater (3 Kinder) 1997. Mit fundamentierter technischer Sachkunde und Weitblick sorgte er mit dafür, dass der Umzug der Brauerei aus der Südstadt nach Rodenkirchen erfolgreich abgeschlossen wurde. Reissdorf-Chef Michael von Rieff: „Er hat über viele Jahre den Erfolg und den Aufstieg der Brauerei mitgeprägt.“ Werner Kraus ist Mitglied im Deutschen Mälzer- und Brauerbund und 2. Vorsitzender der Landesgruppe NRW. In seiner Freizeit reist er gerne, liebt das Wasser und das Surfen.
Ein Prosit auf die Technik – Werner Kraus