Impressum

 
Auch bei den Paralympics in Peking vom 6.-17. September war REISSDORF KÖLSCH mit von der Partie und einer der Sponsoren des German Paralympic Clubs.

Wie immer war der Club der zentrale Treffpunkt aller Deutschen in Peking. REISSDORF unterstützte den Club mit 1000 Liter REISSDORF KÖLSCH sowie einer umfangreichen Sachausstattung von der Theke mit Zapfanlage bis hin zu Gläsern, Bierkränzen und Schürzen. Zudem freute sich der Deutsche Behindertensportverband über eine Geldspende. Zahlreiche prominente Besucher, wie der Bundespräsident, Vorstandsmitglieder der Allianz und Telekom, der deutsche Botschafter in China sowie die deutschen Medaillengewinner feierten teilweise bis tief in die Nacht und freuten sich dabei über das Kölsch aus der Domstadt.

Die täglich wechselnden Sponsoren- und Themenabende wurden jeweils von Livemusik untermalt. In dem knapp 700 Quadratmeter großen Restaurant und Veranstaltungsbereich hatten die Gäste auch täglich die Möglichkeit, die tagesaktuelle Übertragung von ARD und ZDF auf Bildschirmen zu verfolgen.

Sponsoren- bzw. Partnerabende fanden mit den Deutschen Apotheken, der DGUV, dem Land Berlin, der Stadt Köln, dem DBSJ sowie mit der Allianz und Telekom statt. Bis zu 300 Gäste feierten täglich mit den Medaillengewinnern meist bis weit nach Mitternacht. für den Kölner Abend waren Bürgermeisterin Angela Spizig und Wirtschaftsdezernent Norbert Walter-Borjans angereist.