Impressum

 
Bereits zum dritten Mal wurde jetzt im Friseursalon
„Andrea Pulichino...für Haare“ in Pulheim-Dansweiler den Kunden
der Kopf zugunsten der DKMS, der Deutschen
Knochenmarkspenderdatei, verschönert.
 
Schon in den vergangenen beiden Jahren wurden im Kampf gegen Leukämie insgesamt 2500 Euro erwaschen, erschnitten und erföhnt, mit denen die DKMS 50 neue Spender in die Datei aufnehmen konnte. Unter dem Motto „Autogramm gegen Spende“ trugen jetzt Hella von Sinnen, Hugo Egon Balder und Bernhard Hoëcker dazu bei, dass neben den Einnahmen aus dem Salon das Sparschwein ordentlich gefüllt wurde. Auch Reissdorf Kölsch war mit von der schnittigen Partie und sponserte die Getränke.