Impressum

 
Das Team Black Falcon erfuhr sich mit dem SLS AMG GT3, der Startnummer 9 und den Fahrern Jeroen Bleekemolen, Sean Edwards, Bernd Schneider und Nicki Thiim den ersten Mercedes-Gesamtsieg beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

Das in Meuspath am Nürburgring beheimatete Team setzte sich bei extremen Wetterbedingungen erfolgreich gegen die werksunterstützten Teams von Audi, BMW, Nissan, Porsche und Aston Martin durch. Entscheidend für den Erfolg waren neben einer perfekten Boxenarbeit die richtige Reifenwahl und die überragende Leistung aller Fahrer auf dem Siegerfahrzeug. REISSDORF KÖLSCH ist Sponsor des Black Falcon-Teams.

Website:
 www.black-falcon.de

Auch die Brauerei REISSDORF fuhr mit zum Sieg auf dem Nürburgring.

Der Außenspiegel vom SLS AMG GT3.